Neuer Radweg


Der neu gebaute Radweg wurde offiziell übergeben.
NEUMARKT. Der neu gebaute Radweg von Deining über Siegenhofen, Unterbuchfeld bis zur Kreuzung bei der Trocknungsanlage vor Lengenfeld wurde offiziell übergeben.

Dabei dankte Bürgermeister Alois Scherer auch MdB Alois Karl und MdL Albert Füracker für die Unterstützung, "dass dieses Projekt als Maßnahme im Konjunkturpaket II so schnell und reibungslos über die Bühne gehen konnte".

Voraussetzung dafür war die Vorlage des Bauentwurfes bis Ende März , um so das Projekt innerhalb von zwei Monaten aus dem Boden zu stampfen, erklärte Bürgermeister Scherer. Bereits im April konnte die Firma mit den Bauarbeiten beginnen. Parallel dazu fanden die Grundstückverhandlungen mit den 40 Eigentümern statt. Ihnen gilt ein besonderer Dank, hob der Bürgermeister hervor, denn ohne deren Einverständnis wäre dies nicht möglich gewesen.

Vorsorglich sei auch ein DSL-Lehrrohr mitverlegt worden. In vier Wochen werde die Baumaßnahme komplett abgeschlossen sein. Die Gesamtkosten inklusiv Planung, Grunderwerb und Ausgleichsmaßnahmen belaufen sich auf 910.000 Euro, davon beträgt die staatliche Festbetragsförderung 628.000 Euro. "Die erste Rate von 362.000 Euro ist schon angekommen", verriet Bürgermeister Scherer. Knapp vier Kilometer des 5110 Meter langen Radweges verlaufen im Gemeindegebiet Deining, der Rest im Gemeindegebiet Velburg.
13.09.10
Neumarkt: Neuer Radweg
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang