"Offerten liegen vor"


Rechtsanwalt Volker Böhm
NEUMARKT. Nach Auskunft des Insolvenzverwalters gibt es bisher 20 Interessenten am insolventen Ofen-Bauer Kago in Postbauer-Heng.

Im Verkaufsprozess habe jetzt die nächste Stufe begonnen. Wie der vorläufige Insolvenzverwalter Volker Böhm von Schultze & Braun am Dienstag mitteilte, hätten alle der bisher gelisteten 20 Interessenten ein Memorandum mit Informationen zum Unternehmen erhalten. Sie müßten nun ein "indikatives Kaufangebot" abgeben. Erste Offerten lägen bereits vor.

Zugleich sei es gelungen, den Geschäftsbetrieb "zumindest vorläufig zu stabilisieren", hieß es. Nachdem eine weitere Zusammenarbeit mit der Kago-Vertriebsgesellschaft UNI Vertriebs AG vorerst nicht möglich war, hatte Böhm den Kago-Handelsvertretern angeboten, direkt für Kago zu arbeiten. Diesem Angebot sind bislang rund 80 Kago-Verkäufer gefolgt. Kago-Produkte würden dadurch wieder in derzeit 35 Kago-Ausstellungen deutschlandweit und in Österreich angeboten.

Böhm wies erneut darauf hin, dass beim Verkaufsprozess Eile geboten sei. "Die wirtschaftliche Situation bei Kago ist unverändert schwierig", betonte der Insolvenzverwalter. Es müsse jetzt schnell ein Investor gefunden werden, der über die nötige Finanzkraft verfüge, um das Unternehmen wieder auf ein solides Fundament zu stellen. "Die Zeit drängt. Der Vertrieb muss dringend neu aufgestellt werden, sonst geht Kago zu viel Umsatz verloren", sagte Böhm.
23.03.10
Neumarkt: "Offerten liegen vor"
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang