"Gesundes Trinken"


Für die kleinen Teilnehmer der Wasser-Rallye gab es Tafelwasser als Geschenk.

NEUMARKT. Zum "Tag des Wassers" am Montag startete das Kloster St. Josef und die Neumarkter Lammsbräu eine gemeinsame Aktion unter dem Motto "Gesund und schlau – trink dich fit!".

Sie richtete sich an Kinder und Jugendliche und deren Eltern und soll über die Bedeutung des gesunden Trinkens für Heranwachsende informieren.

Im Kloster St. Josef hatte man dazu rund um die Quelle des "Kloster St. Josef Tafelwassers" eine Wasser-Rallye für Kinder entwickelt. Begleitend gibt die Neumarkter Lammsbräu eine neue Broschüre heraus, die auf leicht verständliche Weise über das richtige und ausreichende Trinken für junge Menschen informieren soll.

Ziel ist es, junge Menschen und deren Eltern über die Bedeutung des Trinkens für das Wohlbefinden, die geistige Leistungsfähigkeit und das Wachstum aufzuklären. Mineralwasser sei ein hervorragender Durstlöscher für Kinder und Jugendliche, erklärt die Generalbevollmächtigte der Neumarkter Lammsbräu, Susanne Horn. Die Brauerei füllt das Wasser des Klosters ab und vertreibt es.

"Unser Wasser ist außergewöhnlich reich an Magnesium und Calcium, zwei Mineralstoffe, die für den jugendlichen Organismus sehr wertvoll sind", betont der Verwaltungsleiter des Klosters St. Josef, Gundekar Fürsich. Kinder, die sich viel bewegen, Sport treiben und dabei schwitzen, scheiden viel Magnesium aus. Eineinhalb Liter ihres Tafelwassers decke bereits sechzig Prozent des erforderlichen Tagesbedarfs an Calcium und Magnesium ab, zitiert Susanne Horn die Ergebnisse einer Studie.

An der Wasserrallye auf dem Klostergelände konnten Schulklassen und andere Gruppen im Alter von 6 bis 10 Jahren teil. Die Klasse 1a der Grundschule Wolfstein mit ihrer Klassenleiterin Petra Obermeier und Kinder des Kindergartens im Kloster St. Josef unter der Leitung von Beate Horst erfuhren einen Vormittag lang Wissenswertes und Unterhaltendes rund um das Tafelwasser.

Mit dem "Tag des Wassers" ist auch für den Brunnen auf dem Klostergelände die "Winterpause" vorbei und das Klosterwasser sprudelt wieder frisch aus der Quelle. Besucher können ab sofort wieder das hauseigene Mineralwasser zu den Öffnungszeiten des Klosters für den eigenen Gebrauch abfüllen. Ausgenommen davon ist die Ruhezeit am Nachmittag zwischen 13 Uhr und 15 Uhr.

Die Vereinten Nationen haben 1992 den 22. März zum "Tag des Wassers" erklärt. An diesem Tag soll jedes Jahr besonders auf die Bedeutung des Wassers, den Schutz der Wasservorkommen und deren nachhaltige Nutzung aufmerksam gemacht werden. 2010 steht der "Tag des Wassers" unter dem offiziellen Motto "Sauberes Wasser für eine gesunde Welt".
22.03.10
Neumarkt: "Gesundes Trinken"
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang