Freien Sonntag schützen

NEUMARKT. Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) und Arbeitnehmerpastoral (ANP) im Bistum Eichstätt setzen sich im Rahmen einer bundesweiten Aktionswoche für den Schutz des freien Sonntags ein.

Dazu erinnern sie am Mittwoch, dem Internationalen Tag des freien Sonntags, in Neumarkt und anderen Städten mit Infoständen, historischen Anspielen und Aktionen an die Verkündigung des arbeitsfreien Sonntags durch Kaiser Konstantin am 3. März des Jahres 321.

In Neumarkt beginnt die Aktion um 12 Uhr am Marktplatz.

KAB und ANP fühlen sich in ihrem Einsatz für den Erhalt des freien Sonntags vor allem auch durch das Urteil des Bundesverfassungsgerichts bestätigt. Danach müssen Sonntagsöffnungen im Einzelhandel im öffentlichen Interesse stehen. Dieses muss umso bedeutsamer sein, je umfangreicher die Verkaufsveranstaltungen sind. Ein bloßes "Shopping- Interesse" von Kunden oder ein wirtschaftliches Interesse von Händlern rechtfertigen dagegen laut Bundesverfassungsgericht keine verkaufsoffenen Sonntage.
02.03.10
Neumarkt: Freien Sonntag schützen
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang