Streit um Milch-Preis

NEUMARKT. Brisantes Thema: die CSU in Neumarkt diskutiert über die "aktuelle Situation am Europäischen Milchmarkt".

Am Freitag wurde das Verfahren gegen CSU-MdB Alois Karl wegen einer Revanche-Ohrfeige nach einer Milch-Attacke eingestellt (Bericht hier), vor einigen Tagen verurteilte der neue Agrarausschuß-Vorsitzende und CSU-Kreisvorsitzende MdL Albert Füracker bei einer BBV-Veranstaltung die "Milch-Wegschütt-Aktionen" des BDM (Bericht hier) - und am Sonntag lädt die Neumarkter CSU um 10.30 Uhr zu einer Diskussionsveranstaltung ins Gasthaus Plitvice.

Mit dem Europaabgeordneten Albert Dess und dem Geschäftsführer der Bayernland e G., Gerhard Meier, sollen "zwei ausgewiesene Experten" bei der Veranstaltung zum Thema "40 Cent für den Liter Milch - ist das ein gerechter Preis?" sprechen. Die Veranstaltung ist öffentlich; es wurde ausdrücklich die "gesamte Bevölkerung" eingeladen.

Die beteiligten CSU-Ortsverbände Altenhof-Kohlenbrunnermühle, Holzheim, Stadtnorden, Stauf sowie der Arbeitskreis Umwelt der CSU erwarten eine "spannende und auch durchaus kontroverse Diskussion", heißt es in der Einladung.
20.11.09
Neumarkt: Streit um Milch-Preis
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang