Stellenabbau möglich ?

NEUMARKT. Bei Pfleiderer sind im Zuge der "Verschlankung" offenbar auch Stellenabbau und die Schließung eines Werkes im Gespräch.

Ein Pfleiderer-Sprecher sagte gegenüber Journalisten, auch die Schließung eines Werkes könne Bestandteil der geplanten Verschlankung und Neuausrichtung der gesamten Organisationsstruktur (wir berichteten am frühen Montagabend) sein. Die Gewerkschaft IG Metall hatte bereits Mitte des Jahres darauf hingewiesen, daß die Werke in Gschwend und eventuell Nidda oder Ebersdorf geschlossen werden sollen.

Der Pfleiderer-Sprecher wollte nicht ausschließen, daß die Neuausrichtung auch einen Stellenabbau umfassen könne. Die Financial Times Deutschland (FTD) wies in ihrer Online-Ausgabe darauf hin, daß Unternehmen mit dem Begriff "Verschlankung" meist einen deutlichen Stellenabbau umschreiben.

Die FTD wertete das Ausscheiden Hopperdietzels als "Hinschmeißen". Der 43jährige Vize-Chef habe noch im März letzten Jahres einen neuen Fünfjahresvertrag erhalten, schreibt das Blatt.
09.11.09
Neumarkt: Stellenabbau möglich ?
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang