KISH für Jüngere


David Hutzler, Frank Schmidpeter, Sebastian Reuther (v.l.)
NEUMARKT. Frischen Wind will ab sofort die neu gegründete Jugendabteilung des Kulturvereins Liveszene e.V. in die Kulturarbeit in Postbauer-Heng bringen.

In einer erweiterten Vorstandssitzung wurde der Antrag der Jugendlichen auf Gründung der Abteilung einstimmig beschlossen. Der Vorstand erhofft sich damit einen Wideranstieg der zuletzt rückgängigen Besucherzahlen im KISH. und ein vielschichtigeres Angebot.

Den Vorstand der Jugendabteilung werden David Hutzler, Sebastian Reuther und Frank Schmidpeter bilden.

Die Jugendlichen haben sich nicht nur eine Förderung der jungen Musikszene zum Ziel gesetzt. Der Wunsch ist es, ein jugendliches Publikum anzulocken, das wegen der Musik und nicht wegen Alkoholkonsum oder "dem Mitgröhlen von Stimmungshits" kommt. Deswegen setzen die jungen Leute auf ein qualitativ hochwertiges, alternatives Programm abseits des "landkreisweiten Coverband-Trends".

Vorerst soll dieses Konzept zwei- bis dreimal im Halbjahr angewendet werden. Außerdem ist vor dem eigentlichen KISH-Open Air ein Jugend–Open Air geplant. Doch nicht nur Konzerte, auch Poetry Slams, Offene Bühnen oder DJ–Partys sind in Planung.
05.11.09
Neumarkt: KISH für Jüngere
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang