Serien-Einbrecher geschnappt

NEUMARKT. Eine riesige Serie von Einbrüchen auch im Landkreis Neumarkt wurde durch die Festnahme von drei jungen Männern beendet.

Die Polizei glaubt, wenigstens die Haupttäter von insgesamt 22 Einbrüchen und Diebstählen in den Landkreisen Neumarkt, Kelheim und Regensburg geschnappt zuhaben.

Bereits am Dienstag letzter Woche wurden drei Haftbefehle vollzogen. Seitdem sitzen drei jeweils 24 Jahre alte Männer aus Hemau in verschiedenen Justizvollzugsanstalten. Ein vierter Täter, ein 17 Jahre alter Schüler, ist ermittelt, befindet sich aber auf freiem Fuß.

Gegen die jungen Männer, die die Taten in wechselnder Beteiligung begangen haben, wird wegen schweren Bandendiebstahls ermittelt. 17 Einbrüche hatte das Quartett allein im Bereich der Polizeiinspektion Nittendorf begangen. Vom Fitnesscenter über die Holzhandlung bis hin zum Kiosk des Waldbades Hemau reichten die jeweiligen Ziele.

Der Schlüssel zur Klärung dieser Serie war ein Gaststätteneinbruch am 29.August in Hemau. Hier war ein junger Mann beobachtet worden, den die Ermittler identifizieren konnten. Danach wurden dann in Hemau drei Wohnungen aufgrund richterlicher Anordnung durchsucht, wobei die erwähnten drei Tatverdächtigen vorläufig festgenommen worden.

Die aus den Vernehmungen gewonnenen Erkenntnisse reichten dem Ermittlungsrichter um die Haftbefehle zu erlassen.

Das Motiv der Taten war bei den berufslosen Männern mit Migrationshintergrund deren chronischer Geldmangel. Deshalb wurden auch die gestohlenen Sachen sofort zu Geld gemacht.
09.10.09
Neumarkt: Serien-Einbrecher geschnappt
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang