Randalierer im Zug

NEUMARKT. Ein betrunkener Randalierer wurde am Parsberger Bahnhof aus dem Regionalexpress geworfen - und landete in der Ausnüchterungszelle.

Der 47jährige Mann mit osteuropäischen Wurzeln hatte nach Angaben der Polizei dem Alkohol zu sehr zugesprochen und begann am Sonntagvormittag im Regionalexpress von München nach Nürnberg zu randalieren.

Deshalb verwies ihn der Schaffner am Bahnhof in Parsberg des Zuges. Dort legte sich der Mann dann auf dem Parkplatz zum Schlafen.

Die herbeigerufenen Polizeibeamten verschafften ihm dann eine neue Schlafgelegenheit, nämlich in der Ausnüchterungszelle der Polizeiinspektion.
21.09.09
Neumarkt: Randalierer im Zug
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang