Buch vorgestellt

NEUMARKT. Auf der Lupburger Burg wurde am Dienstag das Buch "Heimat bewegt – Vom Spüren zum Handeln" vorgestellt.

In den Kurven und Rundungen der Olympia-Bobbahn von 1936 wandern, wissen, wo Balthasar Neumann das Mondglas für die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärte Würzburger Residenz produzierte, Kultur in der Dampfsäg unter dem einzigartigen Dachstuhl nach dem Vorbild eines königlichen Architekten aus Paris erleben. Dies und weit mehr Hochinteressantes soll das vom Bayerischen Landesverein für Heimatpflege herausgegebene Buch bieten.

Ein erstes Exemplar überreichte der ehemalige Landtagspräsident und Vorsitzende des Bayerischen Landesvereins für Heimatpflege Johann Böhm dem Festredner Michael Lerchenberg. Böhm dankte dem Auftraggeber und Kooperationspartner "Bayerische Verwaltung für Ländliche Entwicklung" für die Initiative zu dem Buchprojekt. "Das Buch will Lust machen und dazu anregen, Heimat zu spüren und selbst zu handeln, um verborgene Schätze im ländlichen Raum in Wert zu setzen und erlebbar zu bewahren", so Böhm weiter.

Lerchenberg, Fastenprediger auf dem Nockherberg und Intendant der Luisenburg-Festspiele in Wunsiedel, betonte in seinen Ausführungen den bewundernswerten Gemeinschaftsgeist der Menschen für ihre Kultur, der in dem Buch mit 52 Beispielen aus 31 Landkreisen herauslesbar sei. Er freue sich, dass diese Menschen mit ihrer Phantasie und ihren Ideen nicht beim "man müsste" enden, sondern mit ihrem Idealismus auch die Hürde des "wir machen" bis zu ausgezeichneten Leistungen nehmen.

Der Inhalt des Buches überzeuge durch seinen einzigartigen Facettenreichtum und erzähle in leichter Lesbarkeit von kulturellen Schätzen in Bayern. "Aufgeblättert" wurde das Buch bei der Präsentation anhand von neun Beispielen: Engagierte Menschen, die in ihren Dörfern und Regionen als Motoren andere für Kultur begeistern und zum Mitmachen anregen, erzählten dem Publikum im lockeren Dialog mit Georg Loibl, dem bekannten Heimatpfleger des Landkreises Deggendorf, wie sie die Projekte realisiert haben.

Die Buchpräsentation war ein "Highlight" der bayernweit knapp 100 Veranstaltungen im Rahmen der 10. Bayerischen Tage der Dorfkultur vom 17. bis 26. Juli.
21.07.09
Neumarkt: Buch vorgestellt
Übrigens: Sie können jetzt alle Themen aus neumarktonline auch im NEUMARKTER FORUM diskutieren


Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

NFON - Cloud Telefonanlage

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang