"Öffentlich beraten"

NEUMARKT. Ein zukünftiges Förderprogramm der Stadt zur Energieeinsparung dürfe nicht "im stillen Kämmerlein" vorberaten werden, fordert FLitZ.

Bei der Beratung müßten von Anbeginn Bürger und Firmen hinzugezogen werden, hieß es in einem Brief an OB Thomas Thumann. Die für den 14.April von der Stadt geplante Sitzung sollte öffentlich durchgeführt werden und erst nach Feierabend, so dass beruflich gebundene Bürger daran teilnehmen können.

FLitZ erwarte von der Stadt eine "großzügige Förderung von Energieeinsparungsmaßnahmen und für alternative Formen der Energiegewinnung". Fördergelder dürfen man aber nicht wie beim "ursprünglichen 100-Dächer-Programm" davon abhängig machen, "dass bei Aufträgen eine ganz bestimmte Firma beziehungsweise Person zu wählen ist, denn die würde damit gegenüber anderen unzulässigerweise bevorzugt".
05.04.09
Neumarkt: "Öffentlich beraten"
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang