Internationale Erfolge


Die Anlage in Warschau
NEUMARKT. Die "Rail.One"-Gruppe hat als international erfolgreicher Hersteller von Betonschwellen und Systemanbieter für schienengebundene Fahrwege den Zuschlag für das derzeit größte Infrastrukturprojekt Schottlands erhalten.

Auf 19 Kilometer Länge wird in der schottischen Metropole Edinburgh eine neue Straßenbahnlinie in drei Phasen realisiert.

Der erste Abschnitt verbindet dabei die nördlichen Vororte sowie den 13 Kilometer westlich der Stadt gelegenen Flughafen mit dem Zentrum. Für diesen Bauabschnitt liefert "Rail.One" im Auftrag der niederländischen BAM Rail bv mehr als 16 Kilometer "Rheda City"-Gleis mit unterschiedlichen Eindeckungen sowie drei Kilometer begrüntes Gleis.

Darüber hinaus ist "Rail.One" innerhalb des Design-Teams der BAM Rail für die Planung der Oberbausysteme zuständig. Hier werden die vorgesehenen Bauarten – Schotter und Feste Fahrbahn – gemäß den jeweiligen Untergrundverhältnissen und den geltenden europäischen Normen bemessen und ausgelegt. Ende April sollen bereits die ersten 500 Meter "Rheda City"-Gleis verlegt werden.

Insgesamt werden über 25.000 Zweiblockschwellen für die Festen Fahrbahn- Abschnitte sowie rund 18.000 verkürzte B 70-Schwellen für die Anbindung der Depots an die Straßenbahnlinie geliefert. Die Fertigstellung der kompletten Strecke ist bis zum Frühjahr 2011 geplant.

Auch die Andalusische Eisenbahngesellschaft Ferrocarilles setzt bei der Anbindung der Gemeinde Alcalá de Guadaira an das Zentrum von Sevilla auf die Vorteile von "Rheda City". Beim Bau der zweigleisigen Strecke mit zwölf Kilometer Länge kommt ebenfalls das Feste Fahrbahn-System von "Rail.One" zum Einsatz. Die neue Straßenbahnlinie ist in drei Teilbereiche unterteilt und beginnt bei der Anschlussstation der bestehenden Linie Metro Sevilla Linea 1. Die Fertigstellung der Straßenbahnlinie ist für 2012 vorgesehen.

Für "Rail.One", die bei dem Bauvorhaben in Sevilla neben der Lieferung von rund 17.000 "Rheda City"-Schwellen auch die Systemüberwachung samt Qualitätssicherung übernimmt, ist dieser Auftrag ein weiteres internationales Nahverkehrsprojekt, bei dem die Feste Fahrbahn- Technologie zum Einsatz kommt.

Weitere drei Kilometer "Rheda City"-Gleis werden derzeit bei einem Straßenbahnprojekt in Warschau, Polen, eingebaut. Bereits 2007 wurden hier für die Straßenbahnlinie "Aleje Jerozolimskie" über acht kilometer "Rheda City"-Gleis beauftragt. Darüber hinaus zeichnete "Rail.One" für das Engineering und die Qualitätsüberwachung verantwortlich.

"Rail.One" kann auf vielfältige positive Erfahrungen mit "Rheda City" und "Rheda City Grün" in zahlreichen Städten wie Berlin, Dresden, Nantes (Frankreich), Chur (Schweiz), Den Haag (Niederlande), Warschau (Polen) oder Bukarest (Rumänien) zurückgreifen. Dort sind bislang mehr als 150 Kilometer dieser Systemvarianten im kommunalen Nahverkehr im Einsatz.
03.04.09
Neumarkt: Internationale Erfolge
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang