"Keine Unbekannte"


Architekt Johannes Berschneider und Oberbürgermeister Thomas
Thumann bei der Besichtigung des im März fertig gestellten
neuen Museums für Historische Maybach-Fahrzeuge
NEUMARKT. Auf vier Seiten beschäftigt sich das "Deutsche Architektenblatt" mit dem Neumarkter Kulturpreisträger Johannes Berschneider.

Dargestellt werden die vielen Aktionen, mit denen Berschneider Architektur vermittelt und die Menschen für Architektur begeistern will. Viele davon werden mit Unterstützung der Stadt durchgeführt wie etwa die Architekturvorträge, zu denen sich "die Stars der Szene die Klinke in die Hand geben", wie Berschneider vom Deutschen Architektenblatt zitiert wird.

"In Zusammenhang mit den Architektenvorträgen sowie den sonstigen Aktivitäten in diesem Bereich hat Neumarkt auch überregional an Ansehen und Renommee gewonnen", so Oberbürgermeister Thumann. "Neumarkt ist in Architektenkreisen keine Unbekannte."

Die Stadt biete zudem viele ausgezeichnete Anschauungsbeispiele, dass es nicht bei der Theorie bleibe. Zahlreiche Gebäude würden "die Handschrift der Architekten und deren hohe Qualität" zeigen. Alles zusammen habe dazu geführt, dass Neumarkt in Architekturkreisen wahr genommen werde. "Und auch der Artikel über Johannes Berschneider wird ein Stück mehr dazu beitragen", meint Thumann.

Link zum Thema: Deutsches Architektenblatt
09.02.09
Neumarkt: "Keine Unbekannte"
Übrigens: Sie können jetzt alle Themen aus neumarktonline auch im NEUMARKTER FORUM diskutieren


Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Winkler

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang