Tierfabel mit Tiefgang

NEUMARKT. Im Rahmen der Reihe "Theater der Generationen" präsentiert die Neue Werkbühne München in Kooperation mit dem Jugendbüro der Stadt Neumarkt am 11. Dezember um 19.30 Uhr "Reineke Fuchs".

Eingeladen sind Interessierte aller Altersklassen. Für Kinder, Jugendliche und Senioren gibt es vergünstigte Eintrittskarten. Günstiger kommt man auch mit einer Theatercard für fünf Vorstellungen oder mit einer Seniorencard ebenfalls für fünf Vorstellungen weg. Karten gibt es im Kulturamt der Stadt, im G6 und in der Buchhandlung Müller in der Klostergasse sowie an der Abendkasse.

Das Theaterspektakel ist nach Johann Wolfgang von Goethe und alten Quellen für heute umgearbeitet worden. Der Inhalt bleibt dem Original angelehnt. Die Story vom räuberischen Fuchs, der sich mit List, Betrug und Gewalt Vorteile verschafft, Recht und Ordnung außer Kraft setzt und nicht einmal die Autorität des regierenden Löwen anerkennt. Diese Geschichte stammt aus dem Mittelalter und wurde von Goethe als "unheilige Weltbibel" bezeichnet, die zu allen Zeiten Gültigkeit besitze.

Die Bearbeitung des alten Stoffes durch die Neue Werkbühne will zeigen, wie viel Wahrheit noch in der klassischen Tierfabel steckt. Das Stück werde wie ein Krimi in modernem Gewandt gespielt, ohne aber den Bezug zu den Vorlagen zu verlieren.
29.11.08
Neumarkt: Tierfabel mit Tiefgang
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang