Züge fallen aus

NEUMARKT. Ab Donnerstag werden zwei Wochen lang viele Regionalbahnen zwischen Neumarkt und Regensburg durch Busse ersetzt.

Wie die Bahn mitteilte, wird von 25. September bis 7. Oktober auf der Strecke zwischen Nürnberg und Regensburg im Abschnitt Undorf-Beratzhausen gebaut. Auf rund sechs Kilometern werden Gleise erneuert, rund 10.000 Schwellen ausgewechselt und rund 7000 Tonnen Schotter gereinigt und erneuert.

Deshalb werden die meisten Regionalbahnen (RB) zwischen Neumarkt/Parsberg und Regensburg durch Busse ersetzt.

Wegen der längeren Fahrzeit auf der Straße kommt es teilweise zu einer früheren Abfahrt der Ersatzbusse, sowie zu späteren Ankunftszeiten, so dass die Anschlüsse in Regensburg nicht gewährleistet werden können. Durch die Arbeiten kommt es auch bei einigen Regional- und Fern-Zügen (IC, ICE) teilweise zu Verspätungen um bis zu 14 Minuten, hieß es von der Bahn.

Die Mitnahme von Kinderwagen und Rollstühlen ist in den Bussen nur eingeschränkt möglich. Die Mitnahme von Fahrrädern ist in den Bussen nicht möglich.

Der Ersatzfahrplan kann hier heruntergeladen werden: bauarbeiten.bahn.de (pdf, 208 kb) Außerdem steht den Bahnkunden das kostenlose "BahnBau-Telefon" unter der Nummer 0800/5996655 zur Verfügung.
25.09.08
Neumarkt: Züge fallen aus
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang