Über 3000 Beratungen


Die Energieberater Walter Egelseer (links) und Walter Schardt-
Pachner (rechts) zusammen mit Landrat Albert Löhner.
NEUMARKT. Auf eine eindrucksvolle Bilanz kann das Energiebüro des Landratsamtes zurückblicken, hieß es am Freitag. Die Energieberater Walter Egelseer und Walter Schardt-Pachner stellten zusammen mit Landrat Albert Löhner die Halbjahresbilanz für 2008 vor.

So konnten rund 400 Interessenten im ersten Halbjahr über Energieeinsparmöglichkeiten, regenerative Energien, neue Techniken und die dafür bereitstehenden staatlichen Fördermittel beraten werden. Das sind so viele Beratungen wie im gesamten Jahr zuvor.

Mittlerweile kann das Energiebüro bereits auf gut zehn Jahre Energieberatung zurückblicken. Der Beginn der Beratungstätigkeit war 1997 mit der Aktion "Kein neues Haus in unserem Landkreis ohne solare Brauchwassererwärmung". Mit jedem Bauantrag werden seitdem Informationen zum Energiesparen und zu Fördermöglichkeiten verschickt.

1997 erfolgte auch die Aktion "Eine für zwei" mit Energiesparlampen als sinnvolles Weihnachtsgeschenk. Seitdem wurden auch schon fünf Energiewochen (1999, 2000, 2001, 2002, 2004) durchgeführt.

Der Verleih von Stromverbrauchsmessgeräten zur Ermittlung des Stromverbrauchs von Haushaltsgeräten, eine Liste mit Strom und Wasser sparenden Haushaltsgeräten und der Verleih von Musterkoffern mit Energiesparlampen gehören ebenfalls zum Repertoire der Energieberater.

Eine transnationale Zusammenarbeit entwickelte sich mit Landwirten in Irland mit dem Ziel, den Einsatz von Rapsöl als Motorkraftstoff zur forcieren.

Viele Beratungen zu Förder- und Finanzierungsprogrammen des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle, der Kreditanstalt für Wiederaufbau und zur Energieeinsparung und effizienter Energieverwendung runden den Aufgabenbereich ab.

So summierte sich die Anzahl der Beratungen auf mittlerweile stolze 3000. "Das ist eine wahrhaft beeindruckende Bilanz und ein enormer Beitrag zum Klimaschutz. Wir haben hier Pionierarbeit geleistet. Jetzt werden wir als Modellregion dies Know how auch in die Metropolregion einbringen", lobte Landrat Albert Löhner die Arbeit "seines" Energiebüros.

Die nächste Veranstaltung des Energiebüros findet zum Thema Heizen mit Holzpellets am 16. Oktober im "Umweltbildungszentrum Habsberg" statt.
05.09.08
Neumarkt: Über 3000 Beratungen
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang