Stinkendes Attentat

NEUMARKT. Unbekannte haben in Stöckelsberg eine Gebäudefront mit Gülle bespritzt und dabei erheblichen Sachschaden angerichtet.

Nach Angaben der Polizei geschah die ruchlose Tat bereits in der Nacht zum 10. August zwischen 19.30 und 0.45 Uhr. Dabei wurde im Kastanienweg ein Gebäude mit einer größeren Menge Gülle bespritzt. Der Sachschaden wird von der Polizei mit rund 12.000 Euro angegeben.

Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 0i9181/4885-0.
21.08.08
Neumarkt: Stinkendes Attentat
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang