Zuschauermagnet zum Finale


Die Westernreiter aus dem Gestüt Kiesenhof wurden für ihre Vorführung mit dem Fritz-Hartmann-Gedächtnispokal ausgezeichnet.
Foto: Erich Zwick
NEUMARKT. Die Schätzungen gehen auseinander: waren es nun 12.000 oder 15.000 oder vielleicht sogar noch mehr Zuschauer, die sich am Montag die Pferde- und Fohlenschau zum Abschluss des Juravolksfestes nicht entgegen lassen wollten?

Das spielte auch nicht die ganz große Rolle; denn viel wichtiger waren die stattlichen "Hauptdarsteller": 58 stolze Pferdehalter, die 150 ihrer edlen Tiere, davon 76 Kaltblüter, vorstellten.

Die Parade nahm diesmal Bayerns Wirtschaftsministerin Emilia Müller mit zahlreichen anderen Prominenten auf der Ehrentribüne ab.

Am Nachmittag übergab Bürgermeister Franz Düring die begehrten Trophäen an die Sieger der Pferdeschau. Josef Marx aus Hausheim erhielt für den von ihm gelenkten Sechserzug der Neumarkter Lammsbräu den Pokal der Stadt Neumarkt und die Westernreiter vom Gestüt Kiesenhof den Fritz-Hartmann-Gedächtnispokal.

Ein ausführlicher Bericht folgt.
18.08.08
Neumarkt: Zuschauermagnet zum Finale
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang