"Stelzer" kehren zurück


"Die Stelzer" treten wieder vor dem Neumarkter Rathaus auf.
Fotos:Archiv/wm

Wahrlich auf höchstem Niveau
NEUMARKT. Das Kulturamt hat am Donnerstag, 10. Juli, um 20 Uhr wieder das Theaterensemble "Die Stelzer" eingeladen, die sich unter dem Titel "Die Götter lachen laut" einen brisanten Stoff für ihre Tournee 2008 ausgesucht haben.

Bei freiem Eintritt können die Besucher dabei vor dem Neumarkter Rathaus in die Welt Wotans, der Rheintöchter oder Zwerg Alberichs eintauchen. Den Anfang bildet der Mythos vom Goldschatz der Götter. Wortbruch, Betrug und List, die Sehnsucht nach ewiger Jugend oder die Frage, Geld oder Liebe, sind die zentralen Konflikte. Oder kurz gefasst: Es geht um nichts weniger, als die Frage der Herrschaft über die Welt.

Um diesen Stoff mit Theater auf Stelzen zu erzählen, hat das Theaterensemble das Libretto von Richard Wagners "Rheingold" als Rahmen genommen, umgearbeitet, verdichtet und auf das Wesentliche konzentriert. Daraus entstand ein amüsanter und spannender Parcours zwischen der Welt der Götter, der Rheintöchter und den Menschen.

Der Eintritt ist frei.
29.06.08
Neumarkt: "Stelzer" kehren zurück
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang