"Alles Müll, oder was?"


Neben zwei "Müll-gekleideten" Schaufensterpuppen eröffnete Landrat Löhner die Ausstellung

NEUMARKT. Kreative Wiederverwertung: für eine Ausstellung hauchten Gymnasiasten weggeworfenen Sachen neues Leben ein.

Mit dem Müll ist das so eine Sache. Selbst bei sehr umweltbewusster Lebensweise fallen Abfälle an und man ist meist froh, wenn die Gelben Säcke abgeholt sind und die Papiertonne geleert ist. Aus den Augen aus dem Sinn also? Es geht auch anders.

Unter dem Motto "Kunst aus Abfall" haben Schulklassen des Willibald Gluck Gymnasiums während der letzten Wochen und Monate zahlreichen Abfällen neues Leben eingehaucht. Dabei entstanden Mode, Schmuck und Gebrauchsgegenstände aus Verpackungsabfällen und typischen Bestandteilen des Hausmülls.

Damit war und ist auch ein kritischer Blick auf das Konsumverhalten verbunden, denn nur ein nachhaltiger Umgang mit Ressourcen ist zukunftsfähig, hieß es.

Die Ausstellung wurde am Montag von Landrat Albert Löhner eröffnet und ist bis 20. Juni im Foyer des Landratsamtes zusehen.
02.06.08
Neumarkt: "Alles Müll, oder was?"
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang