Ehrenpräsident tot


Hans Scheid
Foto: Kaps
NEUMARKT. Hans Scheid, Ehrenpräsident der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz, verstarb in Regensburg im Alter von 82 Jahren.

Von 1979 bis 1994 bekleidete er das Amt des Präsidenten der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz. 30 Jahre war er Mitglied der Vollversammlung und wurde 1976 in den Vorstand gewählt. Sechs Jahre wirkte er als Obermeister der Zimmerer-Innung Regensburg.

Scheid hat stets dafür Sorge getragen, dass die Handwerkswirtschaft politisches Gewicht erhielt, heißt es in einer Würdigung der Handwerkskammer. Auf dem Gebiet der regionalen Wirtschaftsförderung und der Strukturverbesserungen habe er wichtige Aktivitäten entwickelt und damit die wirtschaftlichen Verhältnisse im ostbayerischen Kammerbezirk entscheidend mitverbessert. Er habe maßgebende Beiträge dazu geleistet, dass die Grundlagen für Außenwirtschaftsbeziehungen im Handwerk gelegt wurden.

Mit großem Engagement widmete er sich der beruflichen Aus- und Fortbildung von Lehrlingen und Arbeitnehmern, heißt es weiter in der Würdigung. Mit Einsatz und Weitblick habe er die Kammer zu einer attraktiven Fördereinrichtung des Handwerks in Ostbayern aufgebaut.

Von 1988 bis 1993 wirkte Scheid als Präsidiumsmitglied des Zentralverbands des Deutschen Handwerks. Er war Vorsitzender des Hauptausschusses für Finanz- und Steuerpolitik beim ZDH. Viele Jahre war er Präsidiumsmitglied des Landesinnungsverbandes des bayerischen Zimmererhandwerks und vertrat die Interessen des bayerischen Handwerks im Bayerischen Senat. Darüber hinaus bekleidete er zahlreiche Ehrenämter.

Scheids herausragende Verdienste um das Gemeinwohl wurden durch zahlreiche Auszeichnungen gewürdigt. Der Bundespräsident verlieh ihm das Bundesverdienstkreuz erster Klasse, der bayerische Ministerpräsident den Bayerischen Verdienstorden. Er wurde mit der Staatsmedaille für besondere Verdienste um die bayerische Wirtschaft ausgezeichnet. Der Zentralverband des Deutschen Handwerks ehrte ihn mit dem Handwerkszeichen in Gold. Die Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz verlieh ihm die höchste von ihr zu vergebende Auszeichnung, den Ehrenring des Handwerks.
21.04.08
Neumarkt: Ehrenpräsident tot

Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang