"Stille Helden" geehrt


OB Thumann und Vera Finn (beide hinten) mit den "Stillen
Helden" Martin Grübler, Frieda Braun und Katharina Herrmann
(vorne von links).
Foto: Erich Zwick
NEUMARKT. Frieda Braun, Martin Grübler und Katharina Herrmann erhielten beim Neujahrsempfang der Stadt den Preis "Stille Helden".

Oberbürgermeister Thomas Thumann überreichte den neu geschaffenen Preis am Donnerstagabend bei der Erstauflage des Neumarkter Neujahrsempfangs.

Die Stadt Neumarkt habe gemeinsam mit der Freiwilligenagentur den "Neumarkter Preis für bürgerschaftliches Engagement" ins Leben gerufen. Er geht ("wie der Titel schon sagt") an "Stille Helden", die sich freiwillig in den Dienst einer oder gar mehrerer guter Sachen stellen,sagte Thumann in seiner Laudatio. Ein ausführlicher Bericht vom Neujahrsempfang mit Fotos folgt im Laufe des Abends. (Bericht hier)
Die Laudationes für die Preisträger "Stille Helden" finden Sie im Wortlaut hier
10.01.08
Neumarkt: "Stille Helden" geehrt
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang