"Wo sind die Flügel ?"


Das flügellose Christkind mit Sieglinde Harres, Bettina Fürsich und den hartnäckigen Fragestellern.

NEUMARKT. Zuerst waren die 24 sechs- bis achtjährigen Leseratten sprachlos und total überrascht, als das Christkindl in den Leseraum der Stadtbibliothek eintrat.

Aber dann wurde gefragt: "Womit bist du gekommen ? Wie bringst du deine Geschenke in verschlossene Räume ? Wo sind deine Flügel ? Und hilfst du auch dem Weinachtsmann?"

Das Christkindl beantwortete bereitwillig alle Kinderfragen, doch als ein Mädchen zu hartnäckig wissen wollte, wie es die Geschenke "in das oberste Stockwerk bei abgeschlossenen Türen und Fenstern" bringt, ließ es sich dann doch nicht in die Karten schauen.

Zum Schluss durften sich alle Kinder ein Buch und Schokolade aussuchen. Dafür sangen sie dem Christkind ein mit Bettina Fürsich (sie liest jede Woche in der Bücherei mit den Kindern) einstudiertes Weinachtslied. Die Kinder bedankten sich beim Christkindl für die Geschenke und bei der Referentin der Bücherei, Sieglinde Harres für die gelungene Überraschung.

Und das Christkind versprach, sich auf dem Weihnachtsmarkt auch einmal mit den Flügeln sehen zu lassen.
12.12.07
Neumarkt: "Wo sind die Flügel ?"
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang