Wilde Früchtchen

NEUMARKT. Im Rahmen des Bildungsangebotes des Umweltbildungs- und Regionalentwicklungszentrum "Haus am Habsberg" stehen am Samstag, 22.September, die Wildfrüchte im Mittelpunkt.

Die Hecken der regionalen Landschaft liefern wertvolle Früchte, die nicht nur den Vögeln oder Insekten schmecken, sondern auch für die Ernährung des Menschen wohlschmeckende Grundlagen zur Verarbeitung liefern. Die Wildfrüchte zeichnen sich durch einen hohen Anteil an Vitaminen und Mineralien aus, oft weit höher als die gezüchteten Kulturpflanzen.

Bei dem Seminar lernen die Teilnehmer die verschiedenen verwertbaren Früchte kennen, ihren Wert für die Ernährung und Gesundheit und sie können natürlich auch verschiedenste Produkte verkosten.

Das Seminar beginnt um 14 Uhr im "Haus am Habsberg". Im Rahmen einer kleinen Exkursion mit Dr. Joachim Milbradt wird zunächst der Wert der Hecke für die Natur beleuchtet und die Teilnehmer lernen die Gehölze vor Ort kennen.

Anschließend wird Kreisfachberater Franz Kraus vom Sachgebiet für Gartenkultur, Landespflege und Umweltbildung im Rahmen eines Vortrages den Wert der Wildfrüchte für den Menschen aufzeigen.

Zusammen mit Christa Ferstl wird er die verschiedenen Verarbeitungsmöglichkeiten aufzeigen. Ferstl wird exemplarisch die Verarbeitung demonstrieren. Zum Schluss können die Teilnehmer sich von den wohlschmeckenden Produkten überzeugen.

Das Seminar endet gegen 18 Uhr Die Seminargebühr beträgt inklusiv der Verkostung 5 Euro.

Eine Anmeldung ist erforderlich an die Geschäftsstelle vom "Haus am Habsberg" im Landratsamt Telefon 09181/470311 oder -352 oder per e-mail an kraus.franz@landkreis-neumarkt.de
03.09.07
Neumarkt: Wilde Früchtchen
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang