Hohe Auszeichnung


Professor Weber (links) wurde von Minister Goppel ausgezeichnet.
NEUMARKT. Der Wahl-Berchinger Prof. Dr. Dr. Wilfried Weber erhielt von Wissenschaftsminister Dr. Thomas Goppel das "Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland" überreicht (wir berichteten).

Weber ist Gründer der Berchinger Lateinamerikahilfe "Primum vivere". Während seiner Lehrtätigkeit am Spätberufenenseminar in La Ceja/Kolumbien Anfang der 70er Jahre wurden er mit dem Elend sozialer Randgruppen in kolumbianischen Städten konfrontiert, sagte Minister Goppel in der Laudatio. Dies veranlasste Weber zu aktiver Friedens- und Sozialarbeit in Lateinamerika, vor allem in Kolumbien.

Zur Verbesserung der dortigen Lebensbedingungen rief er verschiedene Projekte ins Leben. Zur Unterstützung der Arbeit in den Slums von Medellin und Bogota gründete Weber in Berching den Verein "Primum vivere - Lateinamerikahilfe". In Medellin/Kolumbien ist er für den Verein "Corporacion San Jose y Santos Angeles Custodios" tätig.

Die bei Vorträgen und mit Veröffentlichungen gesammelten Gelder fließen ebenfalls in die Arbeit in Kolumbien. Als Kenner Lateinamerikas wurde Weber von der Hanns-Seidel-Stiftung, die sich im "Dienst von Demokratie, Frieden und Entwicklung" im In- und Ausland engagiere, immer wieder mit einzelnen Projektmaßnahmen betraut, sagte Goppel.

Professor Weber hat seit 1997 einen Lehrauftrag für Sozialwissenschaften an der Katholischen Universität Eichstätt inne. Mit seinem persönlichen Einsatz im humanitären Bereich habe er sich große Verdienste um das Allgemeinwohl erworben, sagte Goppel.
19.06.07
Neumarkt: Hohe Auszeichnung

Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang