Blutüberströmt geflüchtet

NEUMARKT. Ein betrunkener Radfahrer flüchtete in der Nacht zum Sonntag blutüberströmt nach einem Unfall.

Der 43jährige Radler war am Samstag um 22.45 Uhr in der Pulverturmgasse von einem Opel angefahren worden, dessen 45jähriger Fahrer die Vorfahrtsregelung rechts vor links mißachtet hatte. Der Radfahrer stürzte zu Boden und zog sich dabei stark blutende Verletzungen zu.

Trotzdem rappelte sich der betrunkene Mann hoch und flüchtete mit seinem Fahrrad.

Die alarmierten Polizisten und Rettungssanitäter fanden den Mann kurze Zeit später blutüberströmt in der Grünbaumwirtsgasse. Glücklicherweise entpuppten sich die Verletzungen als nicht so schwer wie ursprünglich angenommen. Der Radfahrer wurde ambulant im Neumarkter Klinikum behandelt. Dort nahm ihm allerdings ein Arzt auch gleich Blut für die Alkohol-Überprüfung ab.
18.06.07
Neumarkt: Blutüberströmt geflüchtet
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang