Fachtagung geplant

NEUMARKT. Die Grünen wollen zum Thema "Familiengesundheitspflege" eine Fachtagung im Landkreis Neumarkt organisieren.

Das Konzept der "Familiengesundheitspflege" ist ein WHO-Konzept, das in Deutschland umgesetzt werden soll. Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) hat dieses ehrgeizige Konzept initiiert. Die Grünen-Kreissprecherin Gabriele Bayer sieht in diesem Konzept eine Schlüsselstruktur für die Hilfe von Familien mit gesundheitlichen und psychosozialen Problemen.

Familiengesundheitspfleger sind mit einer WHO-Weiterbildung weitergebildete Gesundheits- und Krankenpfleger, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger, Altenpfleger und Hebammen.

Die Familiengesundheitspfleger oder Familiengesundheitshebammen stehen Familien, die einen erschwerten Zugang zum Gesundheitssystem haben, beratend zur Seite.

Die Arbeitsszenarien dieser Familiengesundheitspfleger und Hebammen können vielfältig sein, heißt es in einer Pressemitteilung der Grünen. Sie können an einen ambulanten Pflegedienst, an eine Arztpraxis, ans Gesundheitsamt, bei der Krankenkasse oder direkt in der Kommune angegliedert sein, was Gabriele Bayer favorisiert.

Kreisrätin Sigrid Steinbauer-Erler meintzu dem Thema, man solle Hilfe anbahnen, bevor eine Situation eskaliert, "bevor das Kind in den Brunnen fällt"
20.04.07
Neumarkt: Fachtagung geplant
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang