Ruhige Ostern

NEUMARKT. Die Polizei spricht von ruhigen Osterfeiertagen; nur bei Daßwang gab es einen Unfall mit drei Leichtverletzten.

Ein Sprecher der Neumarkter Polizei wußte am Mittag des Ostermontags nur von zwei kleineren Unfällen an den Feiertagen und freute sich in einem Gespräch mit neumarktonline über ein "ruhiges Osterfest".

Lediglich bei Freystadt wurde am Kreisverkehr ein verlassenes Auto entdeckt, das nach einem Überschlag auf dem Dach lag. Vom Fahrer fehlte jede Spur. Anhand des (roten Überführungs-)Kennzeichens am Auto konnte der Halter schnell ermittelt werden. Ob er auch der Fahrer war, werden die Ermittlungen ergeben.

Die Parsberger Polizei hatte dagegen am Ostermontag einen schweren Unfall zu bearbeiten, der aber glücklicherweise relativ glimpflich ausging: Kurz nach Mitternacht war eine 18jährige Frau mit ihrem Seat zwischen Daßwang und Willenhofen wegen überhöhter Geschwindigkeit kurz vor Mannsdorf im Auslauf einer Linkskurve ins Schleudern geraten. Das Auto raste rückwärts in einen Straßengraben und überschlug sich.

Von den fünf Insassen erlitten die Fahrerin und zwei Beifahrer leichte Verletzungen.

Das Auto wurde total beschädigt.
09.04.07
Neumarkt: Ruhige Ostern
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang