Auf Platz drei


Die erfolgreiche U16-Mannschaft: Jonathan Helm, Dennis Adel-
hütte, Kevin Beesk und Philipp Hornauer (v.l.)
NEUMARKT. Die Jugendmannschaft des Neumarkter Schachklubs in der Altersklasse U16 traf in der 4.Runde der Bezirks- Mannschafts-Meisterschaften auf den SC Forchheim, eine ähnlich stark einzuschätzende Mannschaft.

Kevin Beesk eroberte früh zwei gegnerische Figuren und brachte die Neumarkter in Front. Philipp Hornauer und sein Gegenüber tauschten rasch alle Schwerfiguren ab und gingen mit jeweils zwei Springern ins Endspiel. Dieses wogte hin und her, zunächst verlor Philipp Hornauer einen Bauern, dann gewann er ihn wieder zurück, ehe er einen weiteren Bauern verlor. Daraufhin opferte sein Gegner geschickt seinen letzten Springer für den letzten Bauern und wandelte seinen verbliebenen Bauern zur Dame um. Mit Springer gegen Dame hatte Philipp Hornauer natürlich keine Chance mehr und musste aufgeben.

Dennis Adelhütte bot eine klasse Leistung gegen den frisch gebackenen U18 Bezirksmeister Leon Mons. Zunächst eroberte er zwei Figuren für einen Turm und einen Bauern. Anschließend stürmte er die gegnerische Rochadestellung und gewann die Partie. Der Kontrahent von Jonathan Helm opferte in der Eröffnung einen Bauern, um druckvolles Spiel zu bekommen. Jedoch verteidigte Jonathan Helm sehr umsichtig und hatte das Schlimmste eigentlich überstanden, als er in Zeitnot doch noch eine Figur einstellte. So war das Endspiel nicht mehr zu halten, wodurch der Mannschaftskampf etwas schmeichelhaft für die Forchheimer 2:2 Unentschieden endete.

Für die Auslosung der 5. Runde erwies sich dieses Ergebnis aber als Glücksfall für die Neumarkter. So konnte man dem SC Noris Tarrasch Nürnberg aus dem Weg gehen und bekam das Freilos. Dadurch belegt der Neumarkter Nachwuchs in der Endtabelle hinter den Favoriten FSV Großenseebach und SC Noris Tarrasch Nürnberg einen starken dritten Rang und übertraf damit erfreulicherweise den als Saisonziel ausgegebenen fünften Platz.

4.Runde:
SK Neumarkt - SC Forchheim 2,0:2,0
Jonathan Helm - Maximilian Theiler 0:1
Dennis Adelhütte - Leon Mons 1:0
Philipp Hornauer - Michael Stephan 0:1
Kevin Beesk - Markus Förstel 1:0

SV Puschendorf - SW Nürnberg Süd 4,0:0,0 k
SC Noris Tarrasch Nürnberg1 - FSV Großenseebach 0,0:4,0
TSV Cadolzburg - SC Uttenreuth 2,0:2,0
SC Noris Tarrasch Nürnberg2 - Freilos 4,0:0,0 k
5.Runde:
SK Neumarkt - Freilos 4,0:0,0 k
FSV Großenseebach - SC Forchheim 4,0:0,0
SC Noris Tarrasch Nürnberg 1 - TSV Cadolzburg 3,5:0,5
SV Puschendorf - SC Noris Tarrasch Nürnberg 2 3,5:0,5
SC Uttenreuth - SW Nürnberg Süd 4,0:0,0 k
Tabelle:
1. FSV Großenseebach 10:0 20,0
2. SC Noris Tarrasch Nürnberg 1 7:3 13,5
3. SK Neumarkt 7:3 12,0
4. SV Puschendorf 6:4 12,5
5. SC Forchheim 6:4 10,5
6. SC Uttenreuth 6:6 11,5
7 TSV Cadolzburg 6:6 09,0
8. SC Noris Tarrasch Nürnberg 2 2:8 07,0
9. SW Nürnberg Süd 2:8 04,0
04.04.07
Neumarkt: Auf Platz drei
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang