Bildredakteur aus Leidenschaft


Fritz-Wolfgang Etzold, wie ihn die Neumarkter kennen: die Ka-
mera immer schussbereit.
Foto: Erich Zwick
NEUMARKT. Wo andere "Kollegen" meinen, mit dem Ellenbogen arbeiten zu müssen, um zu ihrem Pressefoto zu gelangen, genügt bei ihm ein freundliches Lächeln: Fritz-Wolfgang Etzold, Neumarkts dienstältester Bildredakteur, feiert am Sonntag seinen 60. Geburtstag.

Seit es die Neumarkter Nachrichten als Tageszeitung gibt - seit dem 1. November 1969 - hat "unser Fritz" (so darf ich den "Jubilar" als Kollegen und langjährigen beruflichen Weggefährten nennen) den Finger zur rechten Zeit am Auslöser einer seiner Nikon-Kameras. Ob es die kleinen Ereignisse des Alltags waren oder die "dicken Hunde" (Journalistenjargon) - der Fritz war und ist immer zur Stelle - manchmal sogar schneller als es die Polizei erlaubte. Da fällt einem spontan sein unerschrockener Einsatz bei dem von einem Feuerteufel bei Pfleiderer verursachten Großbrand ein oder sein Agieren bei einem Raubüberfall auf die Poststelle in Kastl, wo er fixer als die Kripo war und beinahe ungewollt Täterspuren verwischt hätte.

Wenn es da mitunter "hart zur Sache" gehen musste - fair und verbindlich ist er immer geblieben. Er denkt sich in eine Aufgabe hinein und setzt sie bildlich um: eine Gabe, die so manchem Nachwuchs-"Knipser" fehlt. Kleine Leute und hochgestellte Persönlichkeiten bannte er vieltausendmal auf Negativfilm und neuerdings auf Pixel. Für vier Oberbürgermeister, zwei Landräte, unzählige Mandatsträger und nicht wenige sogenannte Promis machte er den rechten Zeigefinger krumm. Er ging mit Franz Josef Strauß im Winterwald bei Deusmauer auf Jagd, begleitete Bundeskanzler Willy Brandt auf Wahlkampfreise und hatte - worauf er besonders stolz ist - eine Audienz bei Kardinal Ratzinger, dem heutigen Papst Benedikt XVI. Da allerdings drückte ein anderer Kollege auf den Auslöser.

"Das war aufregender als mein bevorstehender 60. Geburtstag", gesteht Fritz-Wolfgang Etzold rückblickend. Deshalb setzt er jetzt noch eins drauf und begeht zusammen mit seinem Sohn Stefan (40) den Hundertsten. Seine Ehefrau Annegret und alle, die ihn kennen, werden ihm, dem Bildredakteur aus Leidenschaft, diese Übertreibung nachsehen ("sag' doch selber").
Erich Zwick
10.02.07
Neumarkt: Bildredakteur aus Leidenschaft
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang