Hecktür schwenkte auf

NEUMARKT. Die in voller Fahrt aufschwenkende Hecktür eines Sattelzuges traf am Mittwoch ein entgegenkommendes Auto.

An dem Volkswagen entstand dabei erheblicher Sachschaden - der Autofahrer blieb glücklicherweise völlig unverletzt.

Nach Angaben der Polizei unternahm ein 50jähriger Lkw-Fahrer mit seiner Sattelzugmaschine mit Auflieger gegen 10.35 Uhr eine Probefahrt von Lauterhofen nach Velburg und zurück. Als der Mann auf der Rückfahrt vom Kreisverkehr der Staatsstraße 2240 nach rechts in die Kreisstraße NM 1 in Richtung Engelsberg abbog, löste sich am Sattelauflieger die hydraulisch gesicherte Hecktüre und schwenkte nach links aus.

Der entgegenkommende 35jährige Fahrer eines VW reagierte schnell und wich nach rechts auf das Bankett aus. Die ausgeschwenkte Hecktüre des Sattelaufliegers schlug jedoch noch gegen den linken Außenspiegel, die linke Hintertüre und den linken hinteren Kotflügel des VW. Außerdem zerbrach die Heckscheibe des Autos.

Der Autofahrer blieb zwar unverletzt, an seinem Wagen entstand aber ein Schaden von rund 6.000 Euro.
01.02.07
Neumarkt: <font color="#FF0000">Hecktür schwenkte auf</font>
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang