"Direkt vor der Haustür"

NEUMARKT. Astronomie am Taghimmel - Andreas Viertel zeigt am Freitag um 20.15 Uhr, mit welchen Mitteln und welcher Systematik man seinem Heimatstern einen Teil seiner Geheimnisse entringen können.

Besucher, die sich vom lebensspendenden Zentralgestirn begeistern lassen möchten, sind in die Sternwarte auf dem Mariahilfberg eingeladen.

Der Nachthimmel ist übersät von unendlich vielen gleißend funkelnden Lichtpunkten. Je weiter sich der Beobachter von der Lichtflut der Stadt entfernt, desto mehr nimmt ihre Anzahl zu. Die große lichtsammelnde Öffnung eines Teleskops lässt die beobachtbare Anzahl der Sterne noch weiter ansteigen. Doch welche Vergrößerung man auch immer wählt, die Lichtpunkte werden die scheinbare Größe einer Stecknadel nicht überschreiten - keine Chance irgendwelche Oberflächendetails eines Sterns zu erkennen.

Aber warum in die Entfernung von Lichtjahren schweifen, wenn einer, der faszinierendsten Sterne unmittelbar vor unsere galaktischen Haustüre seinen angestammten Platz hat. Wäre nicht die verzehrende Strahlung unseres Heimatsterns, so könnte man Details der Oberfläche bereits mit bloßem Auge erkennen. Doch selbst mit einem bescheidenen Equipment lassen sich diese Hürden schnell und sicher beseitigen.

Als Sonnenbeobachter mit langjähriger Praxis kann Andreas Viertel zahlreiche Tipps zur Sonnenbeobachtung geben und den Besuchern die Faszination an unserem Heimatplaneten wach halten.
18.01.07
Neumarkt: "Direkt vor der Haustür"
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang