"Unberechtigte Vorwürfe"

NEUMARKT. Die Neumarkter Sparkasse fühlt sich nach einem Gerichtsbeschluß vom Vorwurf "unlauterer Geschäftspraktiken" rehabilitiert.

Die Vorwürfe haben nach fast Jahren ihr jurstisiches Ende gefunden, nachdem das Nürnberger Oberlandesgericht Ende des Jahres die Berufung der Familie Kilguss im Rechtsstreit gegen die Sparkasse endgültig zurückgewiesen habe, heißt es in einer Pressemitteilung des Krditinstituts. Das Gericht habe dabei festgestellt, dass die Berufung keine Aussicht auf Erfolg und die zugrundeliegende Rechtssache auch keine grundsätzliche Bedeutung habe.

In der Pressemitteilung heißt es weiter wörtlich:

Was bleibt?
  • Die Sparkasse wurde in ein schlechtes Licht gerückt.
  • Der in der Öffentlichkeit entstandene Eindruck, dass wegen der Länge der zahlreichen Verfahren "doch was dran sein muss" ist nun endgültig widerlegt.
  • Durch stetiges Behaupten von Unwahrheiten werden diese eben nicht zur Wahrheit.
  • In allen gerichtlichen Verfahren hat die Sparkasse immer obsiegt.
  • Das deutschte Rechtssystem wurde von den Klägern in allen Verästelungen ausgenutzt. Dies hat dem Steuerzahler viel Geld gekostet. Zahlreiche Richter und Rechtspfleger wurden für befangen erklärt; Bundespräsident, Bundeskanzler und viele hohe Amtsträger mussten sich mit der Angelegenheit befassen.
  • Durch die von den Klägern selbst verursachte jahrelange Verzögerungstaktik sind unnötige Kosten und Vermögensverluste entstanden.
  • Am Ende konnte im Zwangsversteigerungsverfahren nur noch ein Bruchteil des früheren Wertes erzielt werden. Daraus entstand sowohl für die Sparkasse als auch für die Eigentümer ein hoher Schaden. In früheren Jahren hätte das Objekt gut verkauft werden können.
  • Im Ergebnis ist festzustellen, dass die Sparkasse Neumarkt-Parsberg ihre Geschäfte nach Recht und Gesetz betreibt und die kaufmännischen und aufsichtrechtlichen Regeln der Kreditwirtschaft nachprüfbar einhält.
10.01.07
Neumarkt: "Unberechtigte Vorwürfe"
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang