"Zinner tanzt"


Stefan Zinner
NEUMARKT. Zum Jahresende werden im KISH in Postbauer-Heng die Lachmuskeln noch mal ordentlich strapaziert, wenn am Freitag um 20.30 Uhr der Münchener Kabarettist und Schauspieler Stefan Zinner sein Debüt gibt.

In seinem ersten Solo-Musikkabarett-Programm "Zinner tanzt" (Untertitel: Aufstehen und Hinlegen) verbindet Stephan Zinner Musik, Theater und Kabarett zu einem lebendigen Abend über den Tod und andere unvermeidbare Dinge. Skurril, schräg, bayerisch, böse!

Es ist die Geschichte von einem, der es hätte schaffen können, bis ganz oben, aber der jetzt eine Pause braucht - vom Streß, vom Druck, von seiner Band, von den großen Erfolgen. Er hat es sich auf seinem Sofa gemütlich gemacht und versucht, sich einen Reim auf die Welt zu machen. Zeit hat er, denn seine Frau und die zwei Kinder haben sich von ihm eine Auszeit genommen, schon seit sechs Monaten. Verblieben ist ihm noch seine Gitarre, auf der er Songs spielt von wahren Helden, von sich selbst, vom Rudi (seinem letzten Freund und Ex-Tubaspieler) und von den anderen wichtigen Dingen im Leben wie Tierliebe, Mehrwegflaschen-Rückgabe-Automaten oder Event-Würstl.

Reservierung unter 09188/3321 oder kish@online.de
12.12.06
Neumarkt: "Zinner tanzt"
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang