"Wenn der Baum nadelt..."


Rund 40 Gäste nahmen an der Wald-Wanderung teil.


Forstwissenschaftlerin Sabine Huhn klärte über die Wald-
Schäden auf.
NEUMARKT. Wenn der Wald kränkelt, dann kann die Umweltverschmutzung daran Schuld haben, muss aber nicht.

Dass auch eine schlechte Standortwahl des Waldbauern dem Baumbestand zusetzt, erfuhren die Teilnehmer der Adventswanderung der Ortsgruppe Berching im Bund Naturschutz aus dem Mund der Forstwissenschaftlerin Sabine Huhn. Bei jahreszeitgemäßer Kälte aber sonnigem Wetter interessierten sich rund 40 Teilnehmer für die fundierten, praxisnahen Erläuterungen der Referentin in der Brunnleite bei Sollngriesbach.

Unter dem Motto "Wenn der Baum nadelt..." standen besonders die Nadelbäume Fichte, Tanne, Kiefer und Lärche, aber auch die Laubbäume Buche, Eiche und Esche mit ihren ökologischen Ansprüchen im Blickpunkt der Waldspazierer. Jede Baumart hat unterschiedliche Bedarfe an Licht, Wasser- und Nährstoffzufuhr und bodenphysikalische Faktoren. Je weiter dieser Faktorenmix vom Optimum entfernt ist, desto mehr leidet der Baum unter Stress; und umso stärker können dann Umweltgifte, Schädlinge oder ungünstige Wetterereignisse wie Sturm, Trockenheit oder Schneelast die Bäume schädigen oder gar zum Absterben bringen.

Die standortgerechte Wahl der Baumart ist Grundvoraussetzung für einen gesunden Wald. Aber selbst der stärkste Baum am schönsten Standort leidet unter den Luftschadstoffemissionen aus Verkehr und Industrie. Darum ist saubere Luft für einen gesunden Wald unverzichtbar.

Die Forstexpertin zeigte vor Ort Schadbilder an den verschiedenen Baumarten und erläuterte, dass sie sich meist aus einer Summe von Ursachen ergeben. Die entscheidende Schadensursache lässt sich erst aus einer Zusammenschau von Waldgeschichte und der genauen Beobachtung biotischer und abiotischer Faktoren ableiten. Ein vielfältiger, standortgemäßer Mischwald sei am besten gegen Angriffe von Schadfaktoren gewappnet.
05.12.06
Neumarkt: "Wenn der Baum nadelt..."
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang