Zwei Kulturpreise

NEUMARKT. Jetzt ist es auch offiziell: Die Stadt Neumarkt vergibt neben dem "Kulturpreis" künftig auch einen "Kulturförderpreis".

Am Donnerstagabend beschloß der Neumarkter Stadtrat die Einführung eines zusätzlichen "Kulturförderpreises", der künftig möglichst im jährlichen Wechsel mit dem schon seit Jahren verliehenen "Kulturpreis" verdienten Kunstschaffenden angetragen werden soll. Der Förderpreis ist dabei mit 1000 Euro, der "Kulturpreis" mit 1500 Euro dotiert.

Die neue Regelung wurde beschlossen, weil der Zwang, jedes Jahr einen Kulturpreis zu verleihen, irgendwann zu einer "Entwertung" der Auszeichnung führen könnte,hieß es.

Solche Zwänge will man mit der neuen Satzung umgehen: Ausdrücklich heißt es darin, daß für beide Preise "keine jährliche Verpflichtung zur Verleihung" besteht. Die Vergabe beider Preise in einem Jahr - wie heuer - soll aber die Ausnahme bleiben.

Der "Kulturpreis" geht dabei an Einzelpersonen oder Gruppen, die sich "langjährige, herausragende, bedeutende und nachhaltige" Verdienste im oder für das Kulturleben in Neumarkt erworben haben.

Der "Kulturförderpreis" ist für Prsonen oder Gruppen gedacht, die "hrausragende, besondere Akzente" gesetzt haben.

Vorschlagsberechtigt sind übrigens nicht nur die Stadträte, sondern alle Bürger Neumarkts.
30.11.06
Neumarkt: Zwei Kulturpreise
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang