Von Neumarkt lernen


Landrat Albert Löhner begrüßt die 101 Teilnehmer der Fachtagung in der Aula des Landratsamtes.
Foto: Erich Zwick

Zu den wenigen ausgewählten Regionen in Deutschland für "Innovative
Projekte zur Regionalentwicklung" gehört der Landkreis Neumarkt in der
Oberpfalz.
NEUMARKT. In der Metropolregion Nürnberg ist der Landkreis Neumarkt Wegbereiter für "Innovative Projekte zur Regionalentwicklung", lobte Professor Dr. Wendelin Stubelt, der Vizepräsident des Bundesamtes für Bauwesen und Raumordnung die Pionierleistungen von Landrat Albert Löhner und seinen Mitarbeitern.

Diese haben sich zur Aufgabe gemacht, durch die "partizipative Entwicklung eines Leitbildes für Seniorinnen und Senioren und den Aufbau einer informationstechnischen Infrastruktur Netzwerke für Senioren zu stärken".

Die Zukunft der Regionen Deutschlands liegt in der Bewältigung des demographischen Wandels, einer Ressourcen bewahrenden Siedlungstechnik sowie der aktiven Gestaltung von Wachstum und Innovation. Auf diesen Nenner lassen sich die Strategien bringen, die über 100 (exakt 101) Entscheidungsträger aus allen bundesdeutschen Regionen auf der dritten Fachtagung im Aktionsprogramm "Modellvorhaben der Raumordnung (MORO) in der Aula des Landratsamtes diskutierten und vom Neumarkter Modell lernten.

Landrat Albert Löhner hieß die hochkarätigen Experten "in der Mitte Europas" und im Herzen Deutschlands willkommen. Kernpunkt seiner Grußadresse im Hintergrund einer zunehmenden Politikverdrossenheit der Bürger: "Wenn wir unsere Freiräume nicht nutzen, werden wir nicht erfolgreich sein."

"In der Region Neumarkt ist es uns gelungen, angesichts der notwendigen Infrastrukturanpassung im ländlichen Raum an die Bedürfnisse älterer Menschen die Vernetzung regionaler Kompetenzen und die Verknüpfung von Ehrenamt und Professionellen zu erreichen. Im Mittelpunkt des Projektes 'Duales Seniorenwerk' standen ein vom Kreistag beschlossenes Leitbild sowie der Aufbau einer regionalen Koodinationsstelle für Nachbarschaftshilfe durch bürgerliches Engagement", betonte Albert Löhner.

Nach den Eingangs-Statements wurden auf drei Podien mit Vertretern ausgewählter Regionen und Institutionen die im Modellvorhaben entwickelten Strategien diskutiert.
28.11.06
Neumarkt: Von Neumarkt lernen
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang