"Nicht verschleudern"

NEUMARKT. FLitZ begrüßt die CSU-Pläne, im Freibad Kosten einzusparen - "ohne Personal durch Automaten zu ersetzen".

Wichtig sei allerdings auch die von FLitZ geforderte Zielrichtung, die Eintrittspreise ins Bad nicht anzuheben, heißt es in einer Stellungnahme der Stadträte von FLitZ und des Vereinsvorsitzenden Dieter Ries.

Echtes Einsparpotenzial sieht FLitZ in Neumarkt jedoch zu allererst in "kostenträchtigen Bereichen, wie zum Beispiel Stadthalle, Tiefgaragen, Fischer-Skulpturenpfad und anderes mehr". Hier könnte auf "vernünftige" Art "eskalierende Gebührenerhöhungen und somit der Griff in die Taschen der Bürger" erspart werden.

Bedachtsamen Umgang fordert FLitZ außerdem mit städtischen Grundstücken. Nicht zuletzt mit Blick auf "das unserer Ansicht nach weit unter Wert verkaufte Metzenauer Grundstück" mahnt FLitZ dazu, mit dem ererbten Vermögen bedachtsam umzugehen.
23.10.06
Neumarkt: "Nicht verschleudern"
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang