Geschichte hautnah


Die Besucher aus Pölling auf der Brugruine Wolfstein.


Schwertkampf: Es gab keine Verletzten.
NEUMARKT. Der CSU-Ortsverband Pölling nutzte das andauernde, herrliche Herbstwetter zu einer Besichtigung der Burgruine Wolfstein.

Die interessierte Besuchergruppe, mit dem Vorsitzenden Günther Braun an der Spitze, wollte sich einen Überblick über den Stand der Renovierungs- und Ausgrabungsarbeiten verschaffen und zugleich in Vergessenheit geratendes Wissen über die Geschichte des Bauwerkes auffrischen.

Der 2. Vorsitzende der Wolfsteinfreunde, Manfred Stunkel und seine Ehefrau Daniela, beide in mittelalterliche Gewänder gekleidet, konnten bei der Führung durch die Ruine mit äußerst lehrreichen, aber auch unterhaltsamen und humorvollen Ausführungen zur Historie der Burg und ihrer ehemaligen Eigentümer die Gäste fesseln. Den Abschluß bildete, zur allgemeinen Belustigung, ein Schwerterkampf zwischen Manfred Stunkel und Günther Braun. Beide kamen übrigens unverletzt davon.

Die Besucher aus Pölling und Rittershof bedankten sich bei ihren Gastgebern mit einem Riesenapplaus, Geschenken und einer Spende zum weiteren Ausbau der Burgruine. Beim anschließenden fröhlichen Umtrunk in der Burggaststätte konnten die Teilnehmer die Herbstsonne noch einmal in vollen Zügen genießen.
18.10.06
Neumarkt: Geschichte hautnah
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang