"Japanische" Neumarkter


Die japanischen Neumarkter E-Schüler
NEUMARKT. Während auch gestandenen Fußball-Fans über die penetranten Werbe-Feldzüge im Vorfeld der WM stöhnen, wird die "Mini-WM" mit Teams aus ganz Bayern mit Spannung erwartet. Die E-Jugend des ASV Neumarkt tritt dabei als "japanisches" Nationalteam an - und hofft auf das Endspiel in Neumarkt.

In Neumarkt findet nämlich am 4.Juni das Finale der Bayern 1 Mini-WM auf dem Sportgelände des ASV Neumarkt statt. Die 32 teilnehmenden E-Jugendmannschaften aus ganz Bayern spielen vorher in acht Vorrundengruppen analog der WM die jeweils Erst- und Zweitplatzierten aus. Die werden in Neumarkt dann das Achtelfinale bestreiten. Es folgen dann das Viertel- und Halbfinale sowie das Finale am selben Tag - ebenfalls in Neumarkt.

Das Besondere der Bayern 1 Mini-WM: Die 32 E-Jugend-Mannschaften spielen ab der Vorrunde als "Ländermannschaften" wie bei der WM, z.B. als Japan, Brasilien, Deutschland , und sie werden dabei in den gleichen Gruppen ihre Spiele austragen wie die „Großen“. Sie treten dabei natürlich auch in den jeweiligen Trikots der Ländermannschaften an - der ASV Neumarkt wurde als "Japan" ausgelost.

Mitspielen dürfen Buben und Mädchen im Alter von neun bis elf Jahren, die am und nach dem 1.1.1995 geboren sind und eine Spielberechtigung des Bayerischen Fußball-Verbandes besitzen. Je vier Teams kommen aus den sieben bayerischen Regierungsbezirken, vier aus München. Die fünf Vereine der Veranstaltungsorte sind wie bei der richtigen WM 2006 gesetzt.

Die ersten Gruppen-Gegner der japanischen Neumarkter sind deshalb am Samstag, 27. Mai in Osterhofen (Niederbayern/Lkr. Deggendorf) der TSV Neutraubling (Brasilien), der TSV Bernhardswald (Kroatien) und der SV Freudenberg (Australien).

Gespielt wird an vier Vorrundenorten vom 25. bis 28. Mai. Das ist das Wochenende um Christi Himmelfahrt. Das Finale findet am Pfingstsonntag in Neumarkt statt. Es wird auf Kleinfeldern gespielt, die Spieldauer beträgt je Spiel zweimal zehn Minuten.

Zum Abschluss des jeweiligen Tages gibt es ein musikalisches Schmankerl: An den vier Vorrunden-Orten tritt die Bayern 1-Band auf und beim Abschluss in Neumarkt sorgt "I Dolci Signori" für internationalen Sound.
13.05.06
Neumarkt: "Japanische" Neumarkter
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang