Der älteste Neumarkter


Fritz Hubrich (100) im Gespräch mit MdB Alois Karl.
NEUMARKT. Der älteste Mann Neumarkts war am Freitag zu Besuch in der Sprechstunde von MdB Alois Karl.

Frauen hat er in seiner Zeit als Oberbürgermeister ja schon in mehreren Fällen zum 100. Geburtstag gratulieren dürfen - aber noch kein Mann in Neumarkt hat bis zum März dieses Jahres diese magische Grenze überschritten.

Am 12. März war es schließlich so weit: Als erster Neumarkter konnte Fritz Hubrich den 100. Geburtstag feiern. Am Freitag wollte er ein persönliches Anliegen mit seinem Bundestagsabgeordneten besprechen. Der rüstige Senior ließ es sich dabei nicht nehmen, die Sprechstunde in der Hallertorstraße mit seinem Fahrrad (mit Hilfsmotor) anzusteuern.

Und MdB Karl freute sich, daß er dem ältesten Neumarkter nachträglich - zwar nicht als Oberbürgermeister, aber als Abgeordneter - seine Glückwünsche aussprechen konnte.
28.04.06
Neumarkt: Der älteste Neumarkter
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang