Grummelnder Sprung

NEUMARKT. Mit deutlichem Grummeln stimmte die CSU im Stadtrat dem Abschied von Brücke und Kreisverkehr bei Pölling zu.

Schließlich entschied sich der Stadtrat in seiner Sitzung am Donnerstagabend mit vier CSU-Gegenstimmen für die erst zwei Tage zuvor der Öffentlichkeit vorgestellte Alternative (wir berichteten) einer Verkehrsanbindung Pöllings an die Stadt. Demnach wird es weder eine Brücke noch einen vor einigen Wochen ins Spiel gebrachten Kreisverkehr geben: Die Kreuzung Ring/Bundesstraße bleibt erhalten, die Verkehrsführung soll verbessert werden und für Radfahrer und Fußgänger wird ein Tunnel gebaut.

Oberbürgermeister Thomas Thumann setzte das Thema noch vor der Haushaltsdebatte als ersten Punkt auf die Tagesordnung und ließ schließlich ohne Debatte abstimmen. Geschickt hatte er in seinen einführenden Worten auf die zusimmenden Signale hingewiesen, die er von "allen" Fraktionen erhalten habe.

So leicht wollten sich aber dann Teile der CSU nicht abspeisen lassen: "Gibt es jetzt künftig keine Diskussionen mehr?" fragte Stadtrat Helmut Lahner, als es zur Abstimmung kam und der OB Wortmeldungen abwehrte. Da dies in den Fraktionen schon behandelt worden sei, wäre seiner Meinung nach eine Debatte nicht mehr nötig, antwortete Thumann.

Die Abstimmung fand dann tatsächlich statt, obwohl in der CSU-Fraktion einige halblaute - in einem Fall sogar recht deftige - Proteste zu hören waren.

Zuvor hatte Thumann darauf hingewiesen, daß die Alternativen ja "hinreichend bekannt" seien. Manche Beobachter würden die Entscheidung für die dritte Alernative als "Zick-zack-Kurs" bezeichnen, er, Thumann, sehe aber nur ein ernsthaftes Ringen um die Verbesserung der Situation, ein Ausbalancieren der Vor- und Nachteile und schließlich auch die Abstimmung mit dem Staatlichen Bauamt, das sich klar gegen eine Kreisverkehrslösung ausgesprochen hatte.

Der Oberbürgermeister sagte, er freue sich sehr, daß auch im Stadtrat Leute bereit seien, "über ihren Schatten zu springen" und damit beweisen würden, daß der Neumarkter Stadtrat ein "handlungsfähiges Organ der Kommunalpolitik" sei.
27.04.06
Neumarkt: Grummelnder Sprung
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang