"Maigeld" für alle Monate


Oberbürgermeister Thomas Thumann mit den Referatsleitern und der Betriebsrätin freuen sich mit den "Höhergruppierten" und dem Jubilar.
Foto: Erich Zwick
NEUMARKT. Solch ein "Maigeld" kommt nicht alle Tage, dafür jedes Monat. Eigentlich ist es gar kein richtiges "Maigeld", sondern eine Höhergruppierung, die nur zufällig mit dem Beginn des Wonnemonats zusammenfällt und daher künftig Monat für Monat im Geldbeutel knistert.

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Beisein der Referatsleiter und des Betriebsrats nahm am Montag Oberbürgermeister Thomas Thumann die Höhergruppierung von vier städtischen Angestellten vor, die ihre Ausbildung in der freien Wirtschaft begonnen haben und später bei der Stadtverwaltung ihre berufliche Zukunft erblickten und ihre Chancen gut nutzten.

Es sind dies Angelika Koch, Stefan Schweiger, Markus Wendlik und Josef Sturm. Werner Götz, der bereits am 1. September vergangenen Jahres sein "Maigeld" (Höhergruppierung) erhielt, bekam diesmal eine Dankesurkunde für sein 25. Dienstjubiläum, das er am 26. April begehen kann.
24.04.06
Neumarkt: "Maigeld" für alle Monate
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang