Gräber geschändet !

NEUMARKT. Unbekannte steckten am Neumarkter Friedhof Grabkreuze verkehrt in den Boden und zündeten einen Kranz an !

Nach Mitteilung der Neumarkter Polizei wurde in der Nacht zum Dienstag am Friedhof an der Regensburger Straße an zwei Gräbern die Holzkreuze als vermeintliches Satanszeichen verkehrt in den Boden gesteckt. An einem weiteren Grab zerstörten die unbekannten Täter ein Holzkreuz völlig, ein eisernes Grabkreuz wurde verbogen, eine Grableuchte gestohlen.

Schließlich wurde im Pavillion auch noch ein Kranz angezündet.

Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

Die Polizei bitter um Hinweise auf die Grab-Frevler unter Telefon 09181/4885-0.
12.04.06
Neumarkt: <font color="#FF0000">Gräber geschändet !</font>
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang