Geschäfte sollen "trainieren"

NEUMARKT. Der Service in den Neumarkter Geschäften soll mit einer "Service-WM" auf Vordermann gebracht werden.

In einer von Neumarkts Oberbürgermeister Thomas Thumann und Landrat Albert Löhner sowie diversen Sponsoren unterstützten Aktion sollen die teilnehmenden Firmen aus Neumarkt und dem Landkreis für die "Service-Weltmeisterschaft trainieren", um von den Kunden anschließend im April bezüglich "Top-Service-Qualität getestet" zu werden.

Die teilnehmenden Firmen erhalten für 99 Euro Plakate und Testkarten, mit denen die Kunden ihr Urteil abgeben dürfen, sowie eine Auswertung dieser Karten. Beim Premium-Paket für 249 Euro gibt´s noch ein Handbuch und eine DVD dazu - außerdem kann man an einem "Sales-Forum" teilnehmen, an dem am 31. März verschiedene Verkaufstrainer in die Geheimnisse des erfolgreichen Verkaufens ("Schick Servicehühner in die Wüste!") einweihen wollen.

Im Mai ist dann eine Siegerehrung für die erfolgreichsten Geschäfte der Region geplant.

Unter den teilnehmenden Kunden werden verschiedene Preise von Kaffeemaschine bis "Candlelight-Dinner" ausgelost.


Kurzfristig soll die Aktion "einen Beitrag der Region Neumarkt zur Fußball-WM darstellen. Servicefreundlichkeit und Kundenorientierung sollen im Mittelpunkt stehen – nicht nur für Fußballgäste, heißt es. Mittelfristig sollen Stadt und Landkreis Neumarkt die "Top- Service-Region in Bayern" werden. Gäste und Kunden sollen überregional auf die Region Neumarkt aufmerksam werden. Damit würden Kaufkraft in der Region gebunden sowie weitere Zuwächse erzielt.

"Gäste und Kunden sollen von der Servicefreundlichkeit der gesamten Region überzeugt werden und immer wieder kommen", schreibt Oberbürgermeister Thomas Thumann in seinen Grußworten. So werde optimaler Service zu einem Wirtschaftsfaktor, der Kaufkraft in der Region halte und in die Region hole.

Nach den Worten von Landrat Albert Löhner stehe die Service-WM in vollem Einklang mit dem Regionalentwicklungs- und Wirtschaftsförderungskonzept des Landkreises. "Auch wir versuchen nun seit nahezu zehn Jahren, Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten, indem wir Eigeninitiative und bürgerschaftliches Engagement stärken und fördern."
19.01.06
Neumarkt: Geschäfte sollen "trainieren"
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang