Info-System ist online

NEUMARKT. Das ALLRIS- Bürgerinformations-System der Stadt mit Informationen rund um den Stadtrat ist seit Mittwoch online.

Oberbürgermeister Thomas Thumann lobte bei der Vorstellung die Einrichtung als einen "weiteren Schritt der Bürgerfreundlichkeit und der Transparenz der Stadtverwaltung". Man gebe damit den Bürgern die Möglichkeit, sich über den Stadtrat, seine Sitzungen und die Tagesordnungspunkte online zu informieren.

Das Bürgerinformationssystem ist unter der Adresse www.neumarkt.ratsinformation.info/bi/allris.net.asp oder - etwas umständlicher - über die Homepage der Stadt Neumarkt zu erreichen. Dort muß der Benutzer unter dem Punkt Stadtverwaltung auf das Untermenü "Gremien" klicken und es erscheint ein großes Bild des Rathauses mit der Überschrift „Herzlich willkommen zum Bürgerinformationssystem“. Der Nutzer muss dann noch auf das Foto klicken und ist im ALLRIS-Bürgerinformationssystem.

Dort erwarten ihn zahlreiche Angebote. So kann er unter dem Punkt "Gremien" den Unterpunkt "Parlament" anklicken. Dort erfährt er alles zu den Mitgliedern des Stadtrates, er kann sich diese nach Alphabet, nach der Art der Mitgliedschaft, nach der Parteizugehörigkeit oder der Dauer der Mitgliedschaft im Stadtrat sortieren lassen.

Auch Einzelinformationen zu den Stadträten sind zum großen Teil bereits enthalten. Dort können die Bürger erfahren, in welchen Ausschüssen die jeweiligen Stadträte sind oder auch wie diese erreichbar sind. Gleiches gilt für die Unterpunkte Ausschüsse und Fraktionen.

Unter der Überschrift „Sitzungen“ stehen für die Bürger ein Kalender mit den jeweiligen Sitzungsterminen des Stadtrates, der Ausschüsse und Senate zur Verfügung. Dabei können die Nutzer auch die jeweiligen Sitzungen anklicken, worauf die jeweilige Tagesordnung angezeigt wird.

Schon demnächst wird dieses System in einer erweiterten Version den Stadträten zur Verfügung gestellt. Sie erhalten ein eigenes Passwort und können so neben den für alle Bürger zur Verfügung stehenden Informationen auch die Sitzungsvorlagen einsehen sowie die Niederschrift des öffentlichen Teils nachlesen. Auch im Beschlussbuch können sie dann recherchieren.

Dazu wird es in der Stadtratssitzung am Donnerstag eine erste Information für die Stadträte geben.

Sobald die Stadträte ihre Passwörter erhalten haben wird das System zunächst einem mehrmonatigen Testlauf unterzogen. Anschließend sollen die Erfahrungen ausgetauscht werden. Auf diese Weise sollen Defizite behoben und Ideen für sinnvolle Ergänzungen gesammelt werden.
14.12.05
Neumarkt: Info-System ist online
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang