"Gold" für Pils


Andreas Stöttner, der Präsident des Verbandes mittelständischer
Privatbrauereien in Bayern (rechts), freut sich mit der Brauerfami-
lie aus Lengenfeld.
LENGENFELD. 155 mittelständische Brauereien aus ganz Europa und sogar aus Übersee bewarben sich mit mehr als 400 Biersorten um den begehrten "European Beer Star 2005" in Gold, Silber und Bronze.

Bei diesem Bier-Wettbewerb für die deutsche und internatioale Brauwirtschaft holte die Privatbrauerei Winkler Bräu GmbH & Co. KG aus Lengenfeld einen "Gold-Award" für ihr "Lengenfelder Hefe-Pils" und den "Consumers' Favourite in Bronze". Diese Urkunde gibt es für das den Endverbraucher geschmacklich besonders überzeugende Bier.


Staatssekretär Karl Freller gratuliert Gabriele Winkler zum "Gold-
Award". Rechts Brauereichef Hanns-Konrad Winkler.
Fotos: Erich Zwick
Die weltweit renommierten Auszeichnungen nahmen Hanns-Konrad Winkler, seine gutgelaunte Gattin Gabriele und sein Nachfolger Georg Böhm, Inhaber des "World Brewing Diploms", aus der Hand von Andreas Stöttner, dem Präsidenten des Verbandes mittelständischer Brauereien in Bayern und Renate Scheibner, Präsidentin auf Bundesebene, in einem Festakt in der Nürnberger Messe entgegen.

Mit unter den Gratulanten: Staatssekretär Karl Freller, der für den verhinderten Hans Spitzner einspringen musste, Oberbürgermeister Ulrich Maly und Staatssekretär Jaroslav König vom Ministerium für Regionalentwicklung der Tschechischen Republik.


Die fachkundige und erfahrene Jury verkostete über
400 Biersorten "blind".
Anfang des Monats hatte eine hochkarätig besetzte, unabhängige Jury mit erfahrenen Brauern aus aller Welt 36 Kategorien von Bieren "blind" verkostet und bewertet, wobei "Sensorik und Genuss" im Mittelpunkt standen.

Auch die Konsumenten, die ein gutes und wohlschmeckendes Bier zu schätzen wissen, hatten in diesem Jahr beim "European Beer Star Consumers'" ein gewichtiges Wörtchen mitzureden. Auf der Nürnberger "Consumenta" konnten sie ihre Favoriten küren, darunter das erwähnte "Lengenfelder Hefe-Pils". Diesen Extra-Preis übergab Gerd Käfer, der Seniorchef von Feinkost Käfer in München, der die Brauer davor warnte, die Wirte mit allzu großen Gefälligkeiten zu verwöhnen. "Investieren Sie lieber in Ihre Betriebe", gab er als guten Rat mit auf den Weg.
Erich Zwick
16.11.05
Neumarkt: "Gold" für Pils
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang