Täglich "schwarz" zur Arbeit

NEUMARKT. Wegen einer Panne wurde ein Autofahrer erwischt, der täglich ohne Führerschein mit dem Auto zur Arbeit fuhr.

Der 30jährige Mann aus dem Gemeindegebiet Parsberg fuhr jeden Tag mit seinem Auto zur Arbeit ins nahe Lupburg, ohne im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis zu sein. Der führerschein wurde ihm bereits im März diesen Jahres wegen Trunkenheit am Steuer entzogen.

Am Montag wurde ihm gegen 22.15 Uhr, auf dem Nachhauseweg von der Arbeit, ihm ein Defekt an der Kraftstoffleitung seines Autos zum Verhängnis. Eine Polizeistreife wurde auf ihn aufmerksam, weil sein Wagen erheblich Dieselkraftstoff verlor und das Auto stark qualmte.

Der 30jährige Mann erhält nun eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und muß die Reinigungskosten der Fahrbahn durch die Parsberger Feuerwehr tragen.
15.11.05
Neumarkt: Täglich "schwarz" zur Arbeit
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang