"Halli-Galli" am Volkstrauertag

NEUMARKT. Die Polizei stoppte am Volkstrauertag eine Tanzveranstaltung mit 200 Besuchern und Live-Musik.

Ohne auf die Vorschriften des Feiertagsgesetzes zu achten, veranstaltete am Samstag ein Gasthaus im Gemeindebereich Breitenbrunn einen Tanz, hieß es von der Polizei. Weit nach 24 Uhr, in den Volkstrauertag hinein, herrschte noch reger Betrieb mit rund 200 zum Teil stark alkoholisierten Gästen und Livemusik.

Diese Unterhaltungsveranstaltung entsprach somit nicht dem ernsten Charakter des sogenannten "Stillen Tages", weshalb der Betreiber aufgefordert wurde, die Veranstaltung sofort zu beenden. Außerdem kassiert er eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.
14.11.05
Neumarkt: "Halli-Galli" am Volkstrauertag

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren