Seniorenbeirat gewählt


Der neu gewählte Seniorenbeirat.
NEUMARKT. Der monatelange Streit um einen Neumarkter Seniorenbeirat hat ein Ende. Nachdem sich das Gremium aufgelöst und dabei deutlich Kritik an der fehlenden Unterstützung durch die Stadt geäußert hatte wurde jetzt am Donnerstagabend ein neuer Seniorenbeirat gewählt.

Rund 50 Interessierte waren der Einladung der Stadt zur Wahl gefolgt. Für den Beirat wurden acht Mitglieder und acht Stellvertreter gewählt. Die Seniorenreferentin des Stadtrates Hela Buchner gehört dem Beirat als neuntes Mitglied an. Schon in den nächsten zwei Wochen soll sich der Seniorenbeirat treffen und aus seiner Mitte die Vorstandschaft wählen.

Bürgermeister Arnold Graf begrüßte die im Rathaus versammelten Interessierten und erinnerte daran, dass von Seiten der Stadt vieles für Senioren getan werde. Von den Seniorennachmittagen beim Volksfest und in der Vorweihnachtszeit über den Seniorenfasching bis hin zu monatlich einer speziellen Seniorenveranstaltung reiche die Palette.

Auch die Pflegeplatzinfo sei 2002 eingerichtet worden, wo Auskünfte über freie Pflegeplätze im Landkreis und in der Stadt per Internet oder Telefon eingeholt werden können. Zudem hat die Stadt in den letzten Jahren über sechs Millionen Euro für Alten- und Pflegeheime ausgegeben. Unter anderem wurden 2002 rund 4,5 Millionen Euro für das Betreute Wohnen in der Saarlandstraße investiert. Der Seniorenbeirat habe in der Vergangenheit engagierte Arbeit geleistet. Er hoffe auf eine konstruktive und positive Zusammenarbeit mit dem neuen Seniorenbeirat.

Leitender Verwaltungsdirektor Josef Graf übernahm anschließend die Durchführung der Wahl. Er legte noch einmal die Aufgaben und das Wahlverfahren für den Seniorenbeirat dar, der für drei Jahre gewählt wird.

Als Beiratsmitglieder wurden gewählt: Hannelore Leipziger, Michael Schiller, Schwester Petra Roll, Stefan Spies, Michael Raspel, Fritz Wagner, Dr. Emil Winkler und Margarete Ehrnsberger.

Als deren Stellvertreter wurden gewählt: Adolf Ott, Xaver Vögele, Lucie Paul, Christel Rogler, Dieter Gielow, Alfred Frauenknecht, Sigrid Gielow und Monika Burridge.
11.11.05
Neumarkt: Seniorenbeirat gewählt
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang